Was ich nicht ganz verstehe (@ all)

Alles über Recording, Mikrofone, Aufnahmetechniken, Monitore, Computer, Software
pkautzsch
Beiträge: 55
Registriert: Do 15. Mai 2008, 11:42
Kontaktdaten:

Re: Was ich nicht ganz verstehe (@ all)

Beitragvon pkautzsch » So 31. Okt 2010, 18:10

RainerG hat geschrieben:Was die Spam-Attacken betrifft, so stellt man fest, daß diese eine gewisse jahreszeitliche Häufung haben. Könnte es damit zusammen hängen, daß in dieser Zeit wo an den Hochschulen die Semester begonnen haben, durch häufigeren Gebrauch der dortigen Rechner ein Spam-Botnetz aktiv ist, d.h. die hochschulinternen Rechner als Spam-Bots fungieren?


Wenn ich mich da an die Rechner meiner Uni erinnere, ist das durchaus möglich. Da war zwar jegliche Installation durch einfache Benutzer verboten und "eigentlich" auch nicht möglich (Firefox-Plugin-Updates eingeschlossen!)- aber manchmal saß man dann doch an einem Browserfenster mit 4 verschiedenen Toolbars von Google über asiatische Zeichensätze bis hin zu Webmailer-Toolbars, wo man offensichtlich dank Dummheit des vorherigen Nutzers dessen e-Mail-Verkehr lesen konnte. Wenn sich da jetzt wer sein Studium finanziert...
:lol:

RainerG
Beiträge: 87
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 08:24
Kontaktdaten:

Was ich nicht ganz verstehe (@ all)

Beitragvon RainerG » Mi 27. Okt 2010, 08:35

Hallo Kollegen,

Wie man sieht, sind zur Zeit wieder einmal vermehrt Spam-Attacken zu verzeichnen, was uns veranlaßt hat, mache IP's zu sperren. Daß dadurch macher seriöse Teilnehmer auch vom Schreibzugriff ausgeschlossen ist, ist leider ein Dilemma.
Was ich - und auch Jörg - allerdings nicht ganz verstehe, daß die Teilnehmer sich dann beschweren, aber auch sonst keine Postings zu verzeichnen sind. Als Nur-Leser kommt man doch auch ohne Anmeldung ins Forum.

Was die Spam-Attacken betrifft, so stellt man fest, daß diese eine gewisse jahreszeitliche Häufung haben. Könnte es damit zusammen hängen, daß in dieser Zeit wo an den Hochschulen die Semester begonnen haben, durch häufigeren Gebrauch der dortigen Rechner ein Spam-Botnetz aktiv ist, d.h. die hochschulinternen Rechner als Spam-Bots fungieren?


MfG
Rainer


Zurück zu „Studiotechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron