kkkkkkkkk

Alles über Recording, Mikrofone, Aufnahmetechniken, Monitore, Computer, Software
tthorsten
Beiträge: 5
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 17:12
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

kkkkkkkkk

Beitragvon tthorsten » Fr 12. Sep 2008, 14:36

kkkkkkk
Zuletzt geändert von tthorsten am Do 6. Sep 2012, 17:45, insgesamt 2-mal geändert.
MUFUProjekt Doku
ARLSMOD
facebook.com/TbAudioTontechnikUndEntwicklung
SATLIVE
www.take-sat.de die beste Messtechniksoftware
www.lautsprecherteile.de - Achim Balds
http://schutzhuellen.biz - Daniela Balds

Josch
Beiträge: 96
Registriert: So 4. Mai 2008, 11:23
Kontaktdaten:

Re: Neumann U47 SN 391

Beitragvon Josch » Sa 13. Sep 2008, 13:19

... worum geht es denn genau? Ist das Netzteil defekt und suchst Du einen Schaltplan oder willst Du ein gebrauchtes kaufen??? Vielleicht sagst Du mal genau was Du wissen willst ...

Josch

tthorsten
Beiträge: 5
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 17:12
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Neumann U47 SN 391

Beitragvon tthorsten » So 14. Sep 2008, 08:44

kkkkkkkkkk
Zuletzt geändert von tthorsten am Do 6. Sep 2012, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.
MUFUProjekt Doku
ARLSMOD
facebook.com/TbAudioTontechnikUndEntwicklung
SATLIVE
www.take-sat.de die beste Messtechniksoftware
www.lautsprecherteile.de - Achim Balds
http://schutzhuellen.biz - Daniela Balds

RainerG
Beiträge: 87
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 08:24
Kontaktdaten:

Re: Neumann U47 SN 391

Beitragvon RainerG » So 14. Sep 2008, 10:22

@tthorsten,


Was hindert Dich denn, mal direkt bei der Firma Neumann anzurufen? Die können Dir mit Sicherheit weiterhelfen.
Wenn es nur um einen Trafo geht: Sag mir Bescheid, ich habe in 20 km Umkreis um meinen Wohnort 3 Trafohersteller sitzen, die alle kundenspezifische Trafos fertigen!


MfG
Rainer

RainerK
Beiträge: 27
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 07:45
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Neumann U47 SN 391

Beitragvon RainerK » So 14. Sep 2008, 16:01

Hallo tthorsten,

die PDF-Files der Neumann-Website enthalten alle Infos,
die einem versierten Bastler den Ersatz des Netzgerätes ermöglichen sollten.

Die einzige Spannung 100V/40mA:
http://www.neumann.com/download.php?download=cata0080.PDF

Die Belegung des 6pol. Anschluß:
http://www.neumann.com/download.php?download=cata0081.PDF

Modifikation des Original-Netzgerätes, wenn nicht mehr die Original-Röhre VF14 im Mikro eingebaut ist:
http://www.neumann.com/download.php?download=docu0034.PDF

Es grüßt RainerK
Der Ton macht die Musik

Evert
Beiträge: 170
Registriert: So 4. Mai 2008, 14:32
Kontaktdaten:

Re: Neumann U47 SN 391

Beitragvon Evert » Do 18. Sep 2008, 02:07

Ich denke es ist ziemlich einfach, diesen 100V zu produzieren.

Ein Trafo, 2x 24V mit Spannungsverdoppler dahinter.

EI48/16,8 224

Ist ein Printtrafo, bei Reichelt nur 4,50. Kann 208 mA liefern.

MfG,

Evert

PS: Wenn nötig, kann ich behilflich sein, ein NT zu bauen.


Zurück zu „Studiotechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron