Aktivmixer Behringer PMP 3000

Alles über Touring- und Rentalequipment, Livemixing, Bühnen- und Livebeschallung
liammusik
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 11:11
Kontaktdaten:

Aktivmixer Behringer PMP 3000

Beitragvon liammusik » Fr 14. Aug 2009, 11:28

hallo,

Ich habe einen Aktiv Mixer von Behringer gekauft.
Leider sind die Boxen noch nicht angekommen, um mal zu testen. :(

Was mir in der Beschreibung aufgefallen ist:

Es sind die passiven Boxen nur hinten an den Speakonsteckern angeschlossen.
Ansonsten, bei Main-, und Monitoranschluß, sind Verstärker vorgeschaltet!?!?!

Ich dachte, ein aktives Mischpult sei überall aktiv ????

Hab ich mich da wohl geirrt??? :roll:

Ich habe nicht damit gerechnet, mir noch Verstärker oder Aktivboxen anschaffen zu müssen. :cry:
Das ist wohl so, oder??

Evert
Beiträge: 170
Registriert: So 4. Mai 2008, 14:32
Kontaktdaten:

Re: Aktivmixer Behringer PMP 3000

Beitragvon Evert » Fr 21. Aug 2009, 10:39

Hallo,

tja, die sind wohl für eine beschränkte Beschallung gedacht.
Die LINE-OUT usw. die sind auch nur LINE-OUT, für z.B.
Aufzeichnungen auf ein Aufzeichnungsgerät.
(Tonbandmaschinen gibt es kaum noch ;-) )

Will man an solche Ausgänge Lautsprechern anschliessen,
braucht man indertat wieder Verstärkern.

Aber wo sollte man in so einem Gehäuse noch mehr
Hochleistungsverstärkern einbauen ?
Irgendwann ist natürlich schon schluß.

MfG,

Evert

jürgen

Re: Aktivmixer Behringer PMP 3000

Beitragvon jürgen » Sa 14. Nov 2009, 18:50

Hallo, du hättest diesen Mixer kaufen sollen:
http://www.abalance2000.de/zeck-mixer.html

Benutzeravatar
Matty
Beiträge: 28
Registriert: Do 22. Mai 2008, 12:56
Kontaktdaten:

Re: Aktivmixer Behringer PMP 3000

Beitragvon Matty » Mi 18. Nov 2009, 10:31

Hallo Liam,

bei dieser Art von Powermischern kann man gelegentlich die AUX wege auf die interen Amps umschalten, das reicht dann für den Proberaum. Bei einem Gig kann man sich dann entsprechend der Raumgröße noch Boxen dazuleihen bzw. oft steht ja auch schon eine Anlage dort wo man sich "einklinken" kann ...

Aber ansonsten hast Du Recht - das ist so!

Matty


Zurück zu „Beschallungstechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron