Stromsicherung für Live Beschallung

Alles über Touring- und Rentalequipment, Livemixing, Bühnen- und Livebeschallung
Evert
Beiträge: 170
Registriert: So 4. Mai 2008, 14:32
Kontaktdaten:

Re: Stromsicherung für Live Beschallung

Beitragvon Evert » Di 29. Sep 2009, 14:23

Hallo,

ein UPS für eine so große Leistung wirst kaum finden.
Soll es unterbrechungsfrei sein ? Oder dürfte ein Neustart nach Ausfall
etwa 30 Sekunden dauern ?
Dann würde ich einen Generator empfehlen.

MfG,

Evert

Benutzeravatar
Matty
Beiträge: 28
Registriert: Do 22. Mai 2008, 12:56
Kontaktdaten:

Re: Stromsicherung für Live Beschallung

Beitragvon Matty » Mi 14. Okt 2009, 10:34

Hallo Maticson,

also normalerweise wird bei großen Veranstaltungen der Licht und Tonkreis getrennt um Einstreuungen zu vermeiden. Deine Veranstaltung mit 2x32A zähle ich jetzt mal nicht zu einer großen ;) . Dort reicht es normalerweise aus einem 63A Anschluß mittels einer Stromverteilung auf zwei 32A zu adaptieren. Die beiden Stromkreise sind dann nicht getrennt aber zumindest einzeln abgesichert, was im Störungsfall schonmal hilft.

Beim FI fährt man normalerweise auch ein zweistufiges Konzept, also in der Haupstromverteilung einen höheren Auslösestrom als in den Unterverteilungen. Sollte es zum Störungsfall kommen, geht nicht die ganze Anlage aus und der Fehler läßt sich einfacher einkreisen.

Zum Thema USV: Inzwischen sind ja eine ganze Reihe Computer bzw. digitale Pulte auf einer Veranstaltung im Einsatz. Bei größeren Pulten gibt es immer zwei Netzteile, die jeweils auf unterschiedliche Phasen gehängt werden. Bei Ausfall einer Phase bleibt die Funktion weiterhin gewährleistet. Alle anderen Rechner etc. sollte man unter Umständen mit einer USV versehen, allerdings gibt es dort auch sehr billige, die u.U. das Netzteil des Rechners killen. Am einfachsten verwendet man Laptops die ja noch eine Weile ohne Strom laufen.

Matty

maticson
Beiträge: 11
Registriert: Do 27. Aug 2009, 14:43
Kontaktdaten:

Stromsicherung für Live Beschallung

Beitragvon maticson » Fr 18. Sep 2009, 12:00

Hallo Community!

Ich bin auf der Suche nach der passenden Absicherung der Stromzufuhr für eine Live Beschallung.

Es werden zwei mal 32Amper bei 400V benötigt und ich frage mich, was für ein Verteiler und welche Schutzeinrichtung nötig wäre.

Ich hoffe ihr könnt mir das weiter helfen.

Grüße


Zurück zu „Beschallungstechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron