Firewirecard ... Cubase

Hier finden sich die Beiträge aus über acht Jahren Tontechniker Forum !
Ruth

Firewirecard ... Cubase

Beitragvon Ruth » Do 28. Feb 2008, 16:00

Werden die einzelnen Kanäle (Mirofone) vom Mixer über die Firewirecard
auch auf verschiedene Spuren bzw. Kanäle in dem Programm Cubase
gelegt? Oder wird eine Gesamtaufnahme auf einen Kanal gelegt?
Ich möchte einen Livemitschnitt machen und danach die einzelnen
Gruppen etwas nachbearbeiten. Geht das dann?
Gruß
Ruth

pkautzsch

Re: Firewirecard ... Cubase

Beitragvon pkautzsch » Do 28. Feb 2008, 17:43

Bei den meisten Firewire-Interfaces gehen die Eingänge auf einzelne Kanäle.
Manche Geräte, z.b. einige MOTUs, bieten auch die zusätzliche Option an, einen Stereomix mit auszugeben.
Wichtig ist, daß man im Cubase die Eingangswahl richtig macht - in einem leeren Projekt sind neu erstellte Spuren standardmäßig auf den ersten Eingang der Liste (meist "Stereo In") eingestellt - dann hat man zwar 8 Spuren aufgenommen, aber auf jeder Spur ist dasselbe. Also für jede Spur den richtigen Eingang wählen.
Und, wird oft unterschätzt: Spuren VOR DER AUFNAHME BENENNEN!!! Sonst hat man ganz schnell großes Chaos und weiß nicht mehr, was wo war.

Ruth

Re: Firewirecard ... Cubase

Beitragvon Ruth » Do 28. Feb 2008, 18:30

Vielen Dank! ich werds ausprobieren und hoffe ich kriegs gebacken :-).
Lg Ruth

Ruth

Re: Firewirecard ... Cubase

Beitragvon Ruth » Mi 12. Mär 2008, 19:57

Es kommt auf jedem Kanal etwas an, aber jetzt habe ich das Problem, dass ich in Cubase LE zur Aufnahme nur 2 Audiospuren scharf stellen kann. Ist das normal?


Zurück zu „Forum Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron