video karte und quicktime problem

Hier finden sich die Beiträge aus über acht Jahren Tontechniker Forum !
FrankT

Re: video karte und quicktime problem

Beitragvon FrankT » Do 27. Mär 2008, 08:49

Schau dir mal Matrox an. Die Karten sind zwar, was 3D-Leistung angeht, nicht der Brüller; für Desktop-APIs wie Nuendo aber extrem solide.
Es gibt dann auch noch so ein externes Kästchen von Matrox (siehe Link), womit du einen PC mit weiteren Bildschirmen ausrüsten kannst.
Matrox hat nicht viel Schnick-Schnack, dafür aber (meiner Kenntnis nach, und wir haben hier ´ne Menge Multiscreen-Setups) ist es die stabilste Lösung am Markt.
Frank


Matrox Externer Kasten

fz

Re: video karte und quicktime problem

Beitragvon fz » Do 27. Mär 2008, 17:33

herzlichen dank! das könnte was werden mit mir und dem kästchen....

fz

video karte und quicktime problem

Beitragvon fz » So 23. Mär 2008, 10:54

hallo,
ich arbeite hauptsächlich mit Nuendo 3 an filmvertonungen als komponist und zur zeit immer häufiger auch als mischer. ich möchte mir nun gern eine videokarte zulegen, um den film in möglichst guter qualität ausserhalb meiner zwei monitore zu sehen, bzw. auch um das bild signal in guter qualität auch in der sprecherkabine zu haben. als grafikkarte habe ich eine nvidia geforce 6600 gt, bei der ich alternativ zum 2. monitor auf svideo umschalten kann und damit dann einen fernseher (bzw. das signal nochmal splitte, um auch den monitor in der sprecherkabine zu beschicken) ansteuere. die qualität ist aber recht bescheiden und ich brauche eigentlich auch meistens meine 2 monitore.
was würdet ihr empfehlen? ich habe jetzt bei den blackmagic decklink karten geschaut, brauche aber weder audio output noch video input, mir reicht eigentlich ein komponenten ausgang völlig aus.
noch eine frage: die meisten filme habe ich als quicktime vorliegen. nun ist es seit einer weile so, dass bei bestimmten quicktimes Nuendo (ich habe noch die 3) beim beenden abschmiert. speichern geht, aber beim beenden hängt sich nuendo auf. ausserdem passiert es oft, dass ich, wenn ich einen anderen song lade und später wieder auf einen mit eingebetteten film umschalte kein bild mehr sehe. ich muss nuendo schliessen (dabei schmiert es ab) und neustarten. ich habe alle relevanten treiber (grafikkarte) aktualisiert, arbeite mit quicktime pro im gdi modus und benutze (nach empfehlung aus dem steinberg forum) das k lite codec pack und habe keine ahnung wo das problem liegt.
vielen dank den potentiellen helfern.
frieder


Zurück zu „Forum Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron